Wahlmodul 3: Psychiatrie / Psychosomatik / Sucht

Präsenzlehrgang: Psychiatrie / Psychsomatik / Sucht

Die jeweiligen Module können für Interessierte an einzelnen Störungsbildern einzel belegt werden. Einzelne Module sind anerkannt als Auffrischung aller DVGS-Lizenzen.

Mit der hier vorgestellten Kursform der PPS-Spezialisierung möchten wir den TeilnehmerInnen einen offenen, selbstbestimmten und indikationsspezifischen Durchlauf der STUFE III PPS ermöglichen.

Der Abschluss ist abrechnungsfähig für die ambulante medizinische Rehabilitation gemäß BAR.

Darüber hinaus möchten wir Bewegungs- und SporttherapeutInnen, die nicht direkt im ambulanten oder stationären Rehabilitationsbereich arbeiten möchten, aber Interesse an einzelnen Störungsbildern haben, eine zielgerichtete und einzel belegbare Teilnahme ermöglichen.

Das Angebot besteht aus 6 Modulen mit je 1 ECTS. Die Modulinhalte werden thematisch einmalig im Jahr angeboten. Die Kurse bzw. Themata können in beliebiger Anzahl und beliebiger Reihenfolge gewählt werden.

Die Klausur wird im Einzelanerkennungsverfahren durchgeführt. Voraussetzung zum Erhalt des Zertifikates der Weiterbildung Sport- und Bewegungstherapie DVGS mit der Indikation PPS ist die in der Prüfungsordnung des DVGS fixierte Nachweisgebung zu den Stufen I, II und IV sowie der belegten 6 Modulinhalte sowie die bestandene Klausur.

Nähere Informationen erhalten Sie in der DVGS-Geschäftsstelle.

Datum, Uhrzeit 30.12.2019

Onlinekurs: Medizin / Pathophysiologie PPS

 

Kurskosten

180 € für DVGS-Mitglieder
240 € für Nichtmitglieder

Inkl. Lehrskript

1 ECTS

Anmeldung: DVGS Geschäftsstelle

Anmeldung

AnmeldungPDF-Anmeldeformular

Datum, Uhrzeit 30.12.2022
Einzelpreis für Nichtmitglieder