Im BMBF-Forschungsverbund CAPITAL4HEALTH ist an der Universität Erlangen-Nürnberg eine attraktive Stelle zur Projektkoordination im Projekt PARCAVE zu besetzen.

CAPITAL4HEALTH zielt auf die Entwicklung und Erforschung von Handlungsmöglichkeiten für aktive Lebensstile bei unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen und professionellen Akteuren sowie von strukturellen Kapazitäten auf organisationaler und Systemebene.

Das Projekt PARCAVE adressiert die Förderung der bewegungsbezogenen Gesundheitskompetenz im Bereich der beruflichen Bildung und im betrieblichen Setting. In Zusammenarbeit mit Bildungsträgern im Bereich Pflege (Berufsbildungszentren und staatl. Pflegeschulen) und Kfz-Mechatronik (Kooperation mit AUDI) werden auf Basis der partizipativen Gesundheitsforschung neue settingbezogene Strukturen und Handlungsmöglichkeiten der Bewegungsförderung entwickelt, implementiert und mittels qualitativen und quantitativen Methoden evaluiert.

Lesen Sie hier die Details zur Stellenanzeige.